Kopf Bildwechsler Themenseiten
Alleinimporteur Markou Olivenöl

Gratis Ouzo

Sie werden als Gast in einem griechischen Restaurant oft mit einem kostenlosen Ouzo begrüßt oder verabschiedet.

 

Ist doch nett, so eine nette Geste vom Gastgeber.


Dazu müssen Sie aber wissen, daß Sie fast immer mit dem billigsten Fusel oder mit einem Ouzo mit reichlich Wasser vermischt abgespeist werden.

Dieser "Ouzo" hat in der Regel nicht mehr als 37,5 % (darunter darf kein Ouzo sein). Ein Ouzo unter 40 % Alkoholvolumen verliert an Qualität, einer über 40 % gewinnt an Geschmack und Qualität. 

 

Jetzt bestellen Sie nach dem Essen noch einen Ouzo gegen Bezahlung, kostet in der Regel so 2,00  -  2,50 Euro. 

Für diese guten Euros bekommen Sie wieder den billigsten Fusel.

 

 

Die meisten griechischen Gastwirte in Deutschland kaufen oft den billigsten Ouzo für 4,99 € bei Discountern.

Aus einer 0,7 l Fl. Ouzo hat der Wirt einen Ertrag von

ca. 35 Gläschen, das Gläschen für 2,00 bis 2,50 €. 

 

Ist doch für solche Mundknechte ein super gutes Geschäft.
 

Fragen Sie den Wirt doch mal nach einem Stoupakis Ouzo.

 

Diesen kann er Ihnen nicht offerieren, weil er dem Wirt zu teuer ist.

 

Also in diesem Sinne, ein Yammas auf so eine schäbige Gastfreundschaft.